Database Error
Message:MySQL Query fail: SELECT * FROM articlefiles WHERE Article_ID=120 AND State=2 AND Lang_ID= ORDER BY Sorting
MySQL Error:You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MariaDB server version for the right syntax to use near 'ORDER BY Sorting' at line 3
Date:Saturday, November 18, 2017 at 8:29:44 PM
Script:/fr/fr/franz/articledetail/120
Schweizerische Buddhistische Union
SBU – Schweizerische Buddhistische Union

Zurück zur Übersicht

7. Juli 2013,

Bombenanschläge auf den heiligsten Ort des Buddhismus - den Mahabodhi-Tempel in Bodhgaya

Bombenanschläge in Bodhgaya
Am 7. Juli 2013 erschütterten mehrere Explosionen den buddhistischen Pilgerort Bodhgaya im Bundesstaat Bihar, Indien. Gemäss Pressemeldungen kam es dabei auch zu Verletzten. In der aus dem 5. oder 6. Jahrhundert stammenden Anlage steht ein Abkömmling des Baums, unter dem Buddha im Jahr 531 vor Christi Geburt die Erleuchtung erfahren hat. Der Baum wurde den Angaben zufolge nicht beschädigt. Der Komplex, dessen erster Tempel bereits im 3. Jahrhundert v. Chr. entstanden sein soll, zählt zu den ältesten in Indien. Neben dem Baum der Erleuchtung befindet sich dort auch die 24 Meter hohe Mahabodhi-Statue von Buddha.

Eine kurze Stellungnahme des Vorstandes der Schweizerischen Buddhistischen Union:
Gewalttätigkeit ist Ausdruck von Unwissenheit und kann nur durch Wissen aufgelöst werden. Als Dharma Praktizierende können wir die Methoden, die Buddha gelehrt hat die bis auf den heutigen Tag von Lehrer zu Schüler ungebrochen weitergegeben werden, anwenden. Mögen wir mit Weisheit und Mitgefühl auf diese Geschehnisse reagieren.

 

 

Bodhgaya von oben